Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatztagebuch

Einsatz Person/en im Wasser (Mo 28.12.2020)
2020/05: W2.02 Taucheinsatz - PKW im Wasser Oberwesel

Einsatzart:
Person/en im Wasser
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
28.12.2020 - 28.12.2020
Alarmierung:
Alarmierung per Leitstelle
am 28.12.2020 um 08:46 Uhr
Einsatzende:
28.12.2020 um 11:15 Uhr
Einsatzort:
Rhein in Ortslage Oberwesel / RKM 546
09:13:00
Einsatzauftrag:
Menschenrettung
Einsatzgrund:
PKW im Wasser Ortslage Oberwesel (Kaub)
Eingesetzte Kräfte
1/1/4/6
  • 1 Zugführer
  • 1 Truppführer
  • 1 Bootsführer
  • 1 Helfer KatS
  • 2 Wasserretter
Eingesetzte Einsatzmittel
  • Führungskraftwagen (FüKw) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/19-3 -
  • Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/19-2 - SIM TV 10
  • Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/77-2 -

  • Kurzbericht:

    Am 28.12.2020 wurde die Bootsgruppe des DLRG Wasserrettungszuges Rhein-Hunsrück gegen 08:48 Uhr mit dem Alarmstichwort "W2.02 Taucheinsatz" nach Oberwesel, Rheinkilometer 546 alarmiert. In Höhe der Ortslage Kaub bei Rheinkilometer 546,57 wurde ein Wohnmobil im Rhein treibend gemeldet. Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen hatte der Fahrer an der Fähre Kaub-Engelsburg das Gas- und Bremspedal an dem Wohnmobil mit Automatikgetriebe verwechselt und ist auf Oberweseler Seite in den Rhein gefahren. Durch das beherzte Eingreifen von Ersthelfern und Mitarbeitern von der zu diesem Zeitpunkt in Kaub liegenden Fähre, konnte der Mann über das Dachfenster des Wohnmobils gerettet und das Fahrzeug an das linke Rheinufer gedrückt werden. Der Fahrer wurde leichtverletzt dem Rettungsdienst übergeben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Durch die DLRG wurde gemeinsam mit den Kräften der Feuerwehr das Sichern des Wohnmobils sowie der Taucheinsatz wasserseitig abgesichert. Weitere Einheiten / Kräfte im Einsatz: Löschzug Oberwesel, Freiw. Feuerwehr St. Goar, Freiw. Feuerwehr VG Loreley, Deutsches Rotes Kreuz, Wasserschutzpolizei, Polizeiinspektion Boppard, Polizeihubschrauberstaffel RLP

    Weitere Informationen:

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing