Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatztagebuch

Einsatz Notfall am/im/auf Wasser (Sa 02.06.2018)
2018/04: Brennendes Frachtschiff (W3) Assmannshausen

Einsatzart:
Notfall am/im/auf Wasser
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
02.06.2018 - 02.06.2018
Alarmierung:
Alarmierung per Leitstelle
am 02.06.2018 um 20:01 Uhr
Einsatzende:
02.06.2018 um 21:30 Uhr
Einsatzort:
Rhein bei Assmannshausen
20:26:00
Einsatzauftrag:
Auffanglinie und Absicherung der Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung
Einsatzgrund:
Brennendes Frachtschiff in Assmannshausen (RKM 532,8)
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Zugführer
  • 2 Truppführer
  • 5 Wasserretter
1/2/5/<u>8</u>
Eingesetzte Einsatzmittel
  • Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/19-2 - SIM TV 10
  • Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/77-2 -

  • Kurzbericht:

    Um 20:01 Uhr wurden die Teileinheiten Bad Salzig und Boppard des DLRG Wasserrettungszuges Rhein-Hunsrück zu einem brennenden, mit Phosphorsäure beladenen Frachtschiff nach Assmannshausen alarmiert. Das um 20:26 Uhr ersteintreffende RTB RH 25/77-01 bildete gemeinsam mit dem kurz darauf eintreffenden RTB KH 1/77-01 eine Auffanglinie unterhalb der Einatzstelle. Da der Schiffsbrand durch einen schnellen Löschangriff der Feuerwehreinheiten rasch bekämpft werden konnte, wurde das auf Anfahrt befindliche RTB RH 25/77-02 sowie alle weiteren Bootseiheiten der Feuerwehr durch die Einsatzleitung wieder abbestellt. Bei dem Einsatz waren zahlreiche Kräfte von Feuerwehr, THW, Rettungsdienst, WSP sowie Führungseinheiten aus Rheinland-Pfalz und Hessen im Einsatz.

    Weitere Informationen:

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing