Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing


Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (So 26.11.2017)
2017/13: 45. Stromschwimmen Bezirk Westerwald-Taunus

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:26.11.2017 - 26.11.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 26.11.2017 um 07:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 08:00 Uhr
Einsatzende:26.11.2017 um 16:00 Uhr
Einsatzort:Rhein
Einsatzauftrag:Die Ortsgruppe führt mit Unterstützung weiterer Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (Feuerwehr & Malteser) einen bootsgestützten Wasserrettungsdienst durch, um die Sicherheit am und im Wasser zu gewährleisten.
Einsatzgrund:Der DLRG Bezirk Westerwald-Taunus e.V. führt das 45. Stromschwimmen im Rhein von Koblenz nach Neuwied durch. Die Teilnehmer müssen während der Veranstaltung im Wasser und zu Lande abgesichert und begleitet werden.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
0/0/3/3
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/19-2 - SIM TV 10
- Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan Rhein-Hunsrück 36/77-2 -

Kurzbericht:

Die Veranstaltung verlief ohne Komplikationen.

Weitere Informationen: